Das „Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie“ stellte vor kurzem das PV-Speicher-Programm als neuen Teil des 10.000-Häuser-Programms vor. Seit dem 1. August 2019 kann in diesem Programm ein Zuschuss für neu installierte Batteriespeicher in Verbindung mit einer neuen Photovoltaik-Anlage beantragt werden. Die Förderung gibt es für Ein- und Zweifamilienhäuser und liegt je nach Kapazitäten der PV-Anlage und des Batteriespeichers zwischen 500 und 3.200 Euro. Für die Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge gibt es 200 Euro zusätzlich.

Wir beraten Sie gerne, kommen Sie auf uns zu!

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage vom Energie-Atlas Bayern: www.energieatlas.bayern.de