Im Landkreis Landsberg ist die Nachfrage nach Pflegeplätzen steigend, deshalb entschied sich die Mobile Pflege Fuchstal (Familie Gürster-Rommeley) für den Neubau von 16 Kurzzeitpflegeplätzen in Fuchstal-Leeder, in dem eine Pflege für Senioren bis 4 Wochen möglich ist.

Bei der detaillierten Planung entstanden 16 Einzelzimmer mit 8 von uns ausgestatteten Bädern, davon 4 rollstuhlgerechte und 4 barrierefreie Bäder nach DIN 18040. Ebenso wurde bei der Planung der bayerische Rahmenhygieneplan für Infektionsprävention in Heimen berücksichtigt.

Die ebenfalls von uns installierte Heizungsanlage nach KfW 40 Standard ist an die örtliche Nahwärmeversorgung angebunden. Ein dezentrales Wohnraumlüftungsgerät für jedes der modern ausgestatteten Zimmern, sorgt für ein gutes Raumklima und Wohlbefinden. Auch die hygienisch unbedenkliche Frischwassertechnik nach aktuellem Stand der Trinkwasserverordnung war ein wichtiger Bestandteil der Planung.

Wir sind stolz dieses Projekt begleitet und vollendet zu haben und wünschen für die Zukunft alles Gute!

Weitere Infos zur Kurzzeitpflege finden Sie unter www.mobile-pflege-fuchstal.de.