Haustechnik – So sieht intelligentes Wohnen aus: kerker:aktiv Haus

Das kerker:aktiv Haus basiert auf 3 zentralen Ideen:

  1. Das Haus erzeugt die Energie selbst, die Sie verbrauchen.
  2. Das Gebäude reagiert auf individuelle Parameter bei der Nutzung und setzt Veränderungen in Bezug auf die energetische Performance um.
  3. Es kommuniziert mit Energieerzeugern, Speichern und Verbrauchern mit dem Ziel der energetischen Autarkie.

 

Dies bedeutet im Detail:

  1. Die Photovoltaik-Anlage erzeugt den Eigenstrom und speichert diesen für die Nutzung, auch für Tage ohne Sonnenschein.
  2. Die Heizung passt die Raumtemperaturen der einzelnen Räume an die individuellen Nutzungsbedürfnisse an.
  3. Eine intelligente Steuerung entscheidet, wann die Waschmaschine gestartet wird oder das Elektroauto geladen werden kann.

Wenn die Energieerzeugung und der Energieverbrauch optimal aufeinander abgestimmt sind, sprechen wir vom kerker:aktiv Haus.

Video: Eigenstromnutzung – Die Zukunft im Eigenheim

Der Weg zum kerker:aktiv Haus

Unser Schwerpunkt sind Haustechniksysteme. Dabei denken wir nicht nur an einzelne Komponenten wie Heizungsanlagen, Lüftungsgeräte oder alternative Energieträger.
Uns geht es um das Ganzheitliche.
Denn wichtig ist die Verknüpfung der technischen Funktionen, die vernünftige Verbindung von Wärme und Strom, von Energieerzeugung und Energieverbrauch.
Bei uns sind Sie genau richtig!
Wir sind Spezialisten für Haustechniksysteme und bieten Ihnen neben der klassischen Heizungstechnik auch die Stromerzeugung und Speicherung sowie die intelligente Vernetzung der haustechnischen Anlagen.

Steigern Sie die Energieeffizienz Ihres Hauses!

Mit gutem Gefühl unabhängig sein.

Das Ersetzen von fossilen Brennstoffen wie Öl, Gas und Kohle ist ohne den Einsatz von Photovoltaik gar nicht denkbar. Durch die zunehmende Energieeinsparung der Verbraucher mittels Verwendung von sparsamen Leuchtmitteln oder Haushaltsgeräten steigt parallel das Interesse und die Chance für Photovoltaik.
Wichtig ist die fachgerechte Planung und die Abstimmung der Komponenten auf die örtlichen Gegebenheiten. Wer jetzt investiert und auf Eigenstrom setzt, der kann künftigen Preissteigerungen der Energieversorger gelassen entgegen sehen. Photovoltaik-Anlagen sind tausendfach bewährt und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um in die Unabhängigkeit einzusteigen.

Wir zeigen Ihnen Lösungen, maßgeschneidert und nachhaltig!

Mit Stromspeicher noch einen Schritt weiter.

Wer seine Photovoltaik-Anlage mit Stromspeichern ergänzt, macht sich noch unabhängiger. Anstatt den überschüssigen Strom ins Netz einzuspeisen, können Sie ihn auch im eigenen Haus nutzen.

Die Vorteile der Stromspeicherung:

  1. Nutzen Sie den selbst erzeugten Strom, auch wenn die Sonne nicht scheint.
  2. Steigern Sie die Eigenstromnutzung.
  3. Werden Sie unabhängig von Energieversorgern.
  4. Sparen Sie Energiekosten.
  5. Werden Sie Teil der Energiewende.

Wir zeigen Ihnen auch gerne den nächsten Schritt:
Laden Sie Ihr Elektroauto mit selbst erzeugtem Strom!

Unsere Kompetenz: Das kerker:aktiv Haus

Und jetzt kommt unser Know-how ins Spiel: Wir bringen die verschiedenen Haustechniken zusammen. Gerne planen wir für Sie und sorgen dafür, dass alle Komponenten in Einklang gebracht werden. Nur durch fachmännische Realisierung unter Einbindung von Steuerung und Regelung gelingt es, die Systeme aufeinander abzustimmen. Unser ganzheitlicher Ansatz geht bis zur „Smart Home“-Lösung. Dabei entscheiden Sie, wie weit Sie mittels Smartphone, Tablet oder PC in Ihre Anlagentechnik eindringen. Von der einfachen Steuerung mittels einer einfachen App bis hin zu umfangreicher Auswertung verschiedenster Parameter – wir beraten Sie gerne!